Kanugruppe der Bergfreunde Saar


Um es gleich vorweg zu sagen: Wir sind kein Verein im Verein, wir sind auch kein Kanuclub im üblichen Sinn mit Bootshaus und Bootsverleih, wir sind begeisterte Bergfreunde, die neben anderen Aktivitäten in der Sektion, ganz einfach aus Spaß an der Freud gemeinsam Kanu fahren, weil es sich irgendwann einfach mal so ergeben hat. Außerdem sieht die Welt aus der Bootsperspektive noch schöner aus.

Schwerpunkt unserer kanusportlichen Aktivitäten

Kanuwanderfahrten, als eintägigen Fahrten auf Bächen und Flüssen in der näheren Umgebung.

Mehrtagestouren im Inland oder angrenzendem Ausland. Von einem günstig gelegenen Standquartier (meist Campingplatz) aus werden Gewässer in der Umgebung befahren.

Gepäckfahrten auf längeren Flussabschnitten (z.B.: die Loire in Frankreich, die Moldau in Tschechien) oder auf ausgedehnten Gewässersystemen wie (z.B.: Mecklenburgische Seenplatte in Deutschland, Masurische Seenlandschaft in Polen). Zelt, Schlafsack und Verpflegung sind hierbei imm im Boot dabei.


Außerdem ist Kanusport bei der Auswahl der entsprechenden Gewässer ein echter Live-time-Sport der wirklich, weil äußerst gelenkeschonend, bis ins hohe Alter ausgeübt werden kann.

Neugierig geworden? Dann melden Sie sich bei unserem Ansprechpartner oder schauen Sie einfach mal in unser "Berg Heil".



Jahresprogramm - Kanu

Keine Nachrichten verfügbar.

KANU

Ansprechpartner:

NN

Email:





Auskunft und Anmeldung:

Zu allen Maßnahmen erteilt ausschließlich der Spartenleiter Auskunft. Auch die Anmeldung erfolgt über den Spartenleiter. 

Aus organisatorischen und versicherungstechnischen Gründen, sind die Meldetermine unbedingt einzuhalten.



Anmerkung zu den Maßnahmen:

An den wassersportlichen Aktivitäten dürfen nur Schwimmer teilnehmen. Boote sind mit Auftriebskörpern auszustatten. Das Tragen von Schwimmwesten ist sollte selbstverständliche sein (in den meisten Nachbarländern Vorschrift!).

Kinder bis 12 Jahren müssen Schwimmwesten tragen. Ist weitere Sicherheitsausrüstung erforderlich, ist dies aus der Ausschreibung ersichtlich oder es wird bei der Anmeldung mitgeteilt. 

Die Anweisungen der Fahrtenleitung sind unbedingt zu beachten.





Organisationskosten:

(nur für Nichtmitglieder:)

Erwachsene 5,00 € / Jugendliche 2,00 € je Maßnahme.

Zum Versicherungsschutz verweisen wir auf die entsprechenden Hinweise im "Berg Heil" und Satzungsanhang.

Situationsbedingte Änderung des Programms möglich!