Zusatzkurs – Pilgerwandern auf der ersten Etappe des Franziskusweges

von Pontassieve nach La Verna in Kooperation zwischen der Diözesanstelle für Exerzitien und Geistliche Begleitung im Bistum Trier und der Sektion Bergfreunde des Deutschen Alpenvereins

Beschreibung

Mittelschwere Tourenwanderung in der Toskana / Italien mit jeweils wechselnden Unterkünften – teilweise in Klöstern. Wegstrecken von +/-18 km bei einer Gehzeit von bis zu 6,5 Stunden; es werden Höhenunterschiede bis über 1.000 Metern überwunden. Wir pilgern mit leichtem Tagesgepäck. Die Pilgertage werden angereichert mit Morgen- und Abendimpulsen und mit guten Gedanken zwischendurch, die das meditative Gehen sicherlich fördern werden. Stellenweise ist das Gehen im Schweigen vorgesehen. Coaching- und Supervisionsangebote im Sinne von Impulsen und Einzelgesprächen möchten den auftauchenden Themen, die jede/r „durchgeht“ einen guten Platz verschaffen. Sicheres Gehen auf Pfaden sowie gute Kondition sind für das Gehen dieses Weges unbedingt erforderlich, ebenso wie geeignete Wanderausrüstung.

Begleitung: Markus Meiser, Leo Lauer, Gabriele Schneider

Ort: wechselnde Unterkünfte

Kosten: 590,00 Euro (512,00 Euro)

Info: Gepäcktransport wird mit einem Begleitfahrzeug organisiert. Mit der Teilnahmegebühr sind die Kosten für Übernachtung in Doppel- und Dreibettzimmern, Halbpension, Gepäcktransport, Wander- und Kursbegleitung abgedeckt. Der genaue Startpunkt in Pontassieve wird noch bekannt gegeben. Die Anreise ist eigenständig zu organisieren – auf Wunsch können Fahrgemeinschaften gebildet werden.
Anmeldeschluss: 29.02.2024
Anmeldungen unter: www.geistlichleben.de

Details

Termindetails
Mo. 06.05.2024, 08:00 Uhr - Sa. 11.05.2024, 16:00 Uhr
Leiter*in / Veranstalter*in